Rad- und Kraftfahrerverein „Solidarität“
  Bad Lauterberg im Harz e.V.
    Radball, Radpolo und Motorsport seit 1902

Pressemitteilung vom 06.07.2005

Wieder erfolgreiche Teilnahme des RKV beim Sportfest der KGS

Am vergangenen Dienstag wurde in der Kooperativen Gesamtschule das diesjährige Sportfest ausgerichtet. Auch der Rad- und Kraftfahrerverein „Solidarität“ Bad Lauterberg e.V. war mit seinen Betreuern, Spielern und Spielerinnen dabei, um den interessierten Schülern und Schülerinnen den Radball- und Radpolosport näher zu bringen.

In einem Drittel der Sporthalle konnten die Interessenten in einem Spielfeld den Sport auf dem Fahrrad kennen lernen. Nur wenigen war bekannt, dass in Bad Lauterberg solche Sportarten angeboten werden und fanden sofort Spass daran, mit dem Vorderrad einen Ball zu schiessen oder den Ball mit einem Polo-Stock zu jagen. Vom RKV standen Ingo Fiedler, Siegbert Mehlich und Patricia Liebert (ehemals 2. Bundesliga) für Fragen zur Verfügung und zeigten Ihre Leistungen auf dem Rad. Auch die jüngste Spielerin des Vereins Fiona Rosenow zeigte ihr Können auf dem Rad. Schnell beherrschten die Interessenten in der Sporthalle die Technik, wie mit so einem Fahrrad umzugehen ist.

Der RKV war schon im vergangenen Jahr beim Sportfest der KGS dabei. Auch Ulrich Geile, Organisator der Veranstaltung, lässt sich vom Radsport immer wieder faszinieren und bot an, dass der Verein zur diesjährigen Projektwoche der Schule im Herbst mit einem Projekt dabei ist.

Der Verein wünscht sich, wenn sich auch andere interessierte Schülerinnen und Schüler zum kostenlosen Schnuppertraining in der Sporthalle in der Bahnhofstrasse einfinden. Das Training findet jeden Dienstag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr und jeden Freitag von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr statt.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet auf der Homepage des Vereins unter www.rkv-soli.de Und für alle die dort nicht genug bekommen, gibt es auch den kostenlosen E-Mail-Newsletter, der über 200 Interessenten mit Informationen rund um den RKV versorgt. Den Newsletter kann jeder bekommen, der sich mit einer leeren E-Mail an anmeldet.

Veröffentlichung

Datum Medium Titel
17.07.2005 Harz-Kurier (Lokalteil) Wieder erfolgreiche Teilnahme des RKV beim Sportfest der KGS